#58 - Weiß nicht wohin

Ich gehe meinen Weg. Zielsicher. Lasse mich nicht abbringen. Gehe weiter bis mein Pfad immer dünner wird, bis ich nicht mehr weiß wo ich bin. Finde nicht mehr zurück, bin alleine, ganz alleine. Es wird lauter, immer lauter. Kann nicht mal meine eigenen Gedanken hören. Immer lauter, viel Gerede, keine Worte. Will dem tosenden Orchester entkommen. Finde eine Höhle, ein Versteck, falle hinein, immer weiter runter. Höre nicht mehr auf zu fallen. Bin wieder verloren, habe keine Macht. Wieder Angst, noch mehr Angst. Bis es nichts mehr gibt außer mich. Und auf einmal ist es leicht. Ich versehe, begreife, weiß worum es geht. Falle weiter, diesmal mit den Füßen nach unten um im Stand aufzukommen.

Share:

10 Kritiken

  1. You look very nice!

    http://thepinkporcelaindoll.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  2. ich liebe das Outfit! Sieht so mega cool aus, besonders mit den passenden Lippen <3
    Schaust wirklich hübsch aus!!

    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder! Mir gefällt die Kombi Jacke-Lippenstift unglaublich gut!

    Liebste Grüße Bea
    www.pinkrooms.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mich wirklich in jedem deiner Worte wiederfinden.

    Liebe Grüße,
    Mindbroken

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir dass du meinen Text gelesen hast! Das bedeutet mir wirklich viel, dass du auch etwas dazu geschrieben hast!

      Löschen
  5. Hallo liebe Melanie, ich färbe meine Haare immer selbst :D Bisher hat es eigentlich immer geklappt, Friseure sind einfach zu teuer :O

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank liebe Melanie für deinen lieben und sehr ehrlichen Kommentar. Mir geht es ganz genauso. Auch das mit der Familie kann ich sehr gut verstehen, das war ein Grund dafür, warum ich nicht Jura genommen habe. Ich denke wir werden nie wissen, ob es die 'richtige Entscheidung' war, aber ich hoffe, dass ich durch diesen Studiengang mal einen guten Job finde und auf niemanden angewiesen sein werde.
    Allerliebste Grüße, Sophie
    Linsenspiel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf einen Job der mir nach dem Studium gefällt hoffe ich auch.

      Löschen

Powered by Blogger.