#27 - Try and Error

Es ist nur noch ein Bruchteil von dem was sich in drei Jahren angesammelt hat. Der Rest wurde entsorgt oder verteilt. Es fühlt sich fast ein wenig komisch an, jetzt wo die Kiste vor mir steht. Es wird umarmt, beglückwünscht. Und ich muss ja unbedingt mal vorbei schauen. Aber das werde ich sowieso machen, will doch den neuen sehen. Noch ein letztes Gespräch, einen letzten Blick auf den Schreibtisch, ob auch alles da ist. Ich packe die große Kiste in meine Arme und gehe. Endgültig. Es ist kein Urlaub, ich werde nicht nach drei Wochen wieder an meinen Schreibtisch gehen. Mein Schreibtisch. Jetzt nicht mehr. Ab heute wird es der eines anderen sein. Ich hatte erwartet dass es mir viel leichter fallen würde. Selbst mein Chef sagte zum Schluss, jetzt sind Sie ja immer noch da. Es fällt mir schwer los zu lassen. Und doch habe ich es geschafft. Das Kapitel ist abgeschlossen. Und schon bald wird ein neues geöffnet und Zeile für Zeile beschrieben. Ich werde fallen, aufstehen, kämpfen und genießen. Ich habe so viel in den letzten drei Jahren gelernt, gedenke aber nicht damit aufzuhören. Bleibe wissbegierig, neugierig. Ich habe eines der wichtigsten Dinge während meiner Ausbildung gelernt. Probiere es aus und sieh was geschieht. Try and Error

Share:

0 Kritiken

Powered by Blogger.